Topleistungen der Grosswanger Schützinnen und Schützen

Die Pistolensektion Grosswangen und Umgebung machte im Verlaufe dieses Jahres mit sehr guten Resultaten an Eidgenössischen Wettkämpfen auf sich aufmerksam.  Gleich zweimal rangierten sich die Schützinnen und Schützen der Grosswanger Sektion unter den Top-Ten.

 

Die Mitglieder der Pistolensektion Grosswangen und Umgebung sind treffsicher und haben ihr Können im Verlaufe dieses Sommers verschiedene Male mit sehr guten Rangierungen bewiesen. So hat sich die Sektion im Verlauf des Sommers anlässlich von zwei Ausscheidungsschiessen, an denen sich rund 250 Sektionen beteiligten, für den Final Schweizerische Sektionsmeisterschaft Pistolen 25 m qualifiziert. Für diesen Final konnten sich nur die acht beten Sektionen aus den beiden Ausscheidungsschiessen qualifizieren. Dieser Final fand am 29. Oktober 2017 in Thun statt und die Sektion Grosswangen stand als drittrangierte Sektion auf dem Podest. Ein toller Erfolg für die Grosswanger Sektion, der auch gebührend gefeiert wurde. Diesen schönen Erfolg haben die folgenden Mitglieder der Sektion Grosswangen erzielt: René Glanzmann mit 147 Punkten, Anneliese z`Rotz 145 Pkt. René Koller 144 Pkt. Tony Wiederkehr 142 Pkt.  Peter Bühler, Roman Häfliger und Hans Hurschler je 141 Pkt. und Beat Suter mit 140 Pkt.  Mit berechtigtem Stolz trugen die Schützin und sieben Schützen ihre Medaillen auf ihr Brust.

Die acht Mitglieder der Pistolensektion Grosswangen und Umgebung, welche mit Bronze aus Thun heimkehrten. (Foto Willi Rölli)

Schweizerische Gruppenmeisterschaft Pistolen 50m

 

Ebenfalls qualifizieren konnte sich eine Gruppe der Pistolensektion Grosswangen und Umgebung für den Schweizerischen Gruppenmeisterschafts-Final Pistolen 50m vom 7. Oktober 2017 in Buchs AG. Rund 300 Gruppen aus den verschiedenen Sektionen haben sich für diese Meisterschaft gemeldet. Die 40 besten Gruppen, evaluiert aus einem Ausscheidungsschiessen, konnten am Final in Buchs teilnehmen. Auch hier qualifizierte sich die erste Gruppe der Grosswanger Sektion für den Final und erzielte da den sehr guten 7. Rang.  Zwei Top-Ten Resultate im gleichen Monat. Folgende Mitglieder der Sektion Grosswangen trugen mit ihren guten Resultaten zum erfolgreichen 7. Rang bei: Anneliese z`Rotz mit 96 Pkt. Peter Bühler 91 Pkt. Roman Häfliger und René Glanzmann mit je 90 Pkt.

 

Erfolgreiches Kilbischiessen auf heimischem Stand

 

Ein voller Erfolg für die Pistolensektion Grosswangen und Umgebung war auch diesjährige Kilbischiessen auf dem Schiessstand in der Rothegg. An diesem traditionellen sportlichen und kameradschaftlichen Anlass versuchten 83 Schützinnen und Schützen ins Schwarze zu treffen. Am Kilbischiessen konnten drei Stiche geschossen werden. Der Saustich auf 50m mit unbegrenzter Schusszahl, die zehn besten Schüsse zählen, der Auszahlungsstich auf 50m und die 25 m Kombination. Beim Absenden am Freitag wurden nun die Sieger der Wettbewerbe bekannt gegeben. Als Sieger im Saustich konnte Peter Bühler mit total 486 Pkt. ausgerufen werden, vor René Koller mit 482 Pkt. und Viviane Hilbrand mit 473 Pkt. Beim Auszahlungsstich gewann René Koller mit 97 Pkt. vor Peter Bühler mit 96 Pkt. und Anneliese z`Rotz mit 95 Pkt. Im 25m Kombinationswettbewerb stand Martin Berner mit total 144 Pkt. zuoberst auf dem Podest vor Tony Wiederkehr mit ebenfalls 144 Pkt. aber einem Zehner weniger als der Sieger und Peter Kammermann mit 142 Pkt.

Als nächste Herausforderung steht nun noch das traditionelle Morgartenschiessen an. Für die Grosswanger Sektion ist der Besuch dieses Anlasses, er findet am 15. November 2017 statt, fast ein Muss. Gut Schuss für die Pistolensektion Grosswangen und Umgebung am Morgartenschiessen.

 

Text: Willi Rölli

Download
Rangliste SSM-Final
SSM-Final_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 594.8 KB
Download
Zeitungsartikel
20171107 Pistolen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.4 KB