Einwintern und Cupschiessen

Vorneweg ein Warnung an alle Fachspezialisten für spontane Vermögensdispositionen*: Vergesst es einfach! Unser Tresor ist dermassen schwer, dass wir einen mordsmässig groben Kran aufbieten mussten, um ihn vom Fleck zu bringen.

Nebst dem verbrachten viele fleissige Vereinsmitglieder den gestrigen Nachmittag mit dem Training für das Morgartenschiessen vom nächsten Donnerstag sowie dem Hülselen, Staubsaugen, Bodenwischen, Aufräumen, Ausmisten und, und, und...

 

Heute Sonntag, 11.11.2018 massen sich dann 20 motivierte Schützinnen und Schützen im plitzeplank geputzten Schiessstand Rothegg zum vereinsinternen Cupschiessen. In packenden Duellen wurde Runde für Runde das Teilnehmerfeld um die Hälfte reduziert. Am Schluss standen sich im Final unsere zwei Powerfrauen Anneliese Z'Rotz und Jeannette Troxler gegenüber. Und genau hier könnte ich aufhören, zu schreiben....

 

Denn auch dieses Jahr gewann wieder Anneliese Z'Rotz. Aber hey Anneliese: Wir sind imfau mega Stolz auf dich und gratulieren dir zu dieser tollen Leistung! Es gibt uns Ansporn, noch besser zu trainieren, um dann vielleicht nächstes Jahr eine kleine Chance gegen dich zu haben. Vielleicht.

 

*Einbrecher

Download
Rangliste Cupschiessen 2018
Rangliste_Cupschiessen2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 433.1 KB